22.02.2019

Luckau 5: Unsere Jugend mit halber Miete zum Mannschaftserfolg

Am Mittwoch sollte uns im Duell des unteren Tabellendrittels zu Hause gegen Crinitz 3 eine spannende Partie erwarten. In der Hinrunde waren wir knapp mit 6:8 unterlegen. Dementsprechend reisten unsere Sportfreunde aus Crinitz in ihrer stärksten Besetzung an.

Wir konnten neben Benjamin, der nun schon regelmäßig in der Kreisklasse der Erwachsenen mitspielt, erstmals auf Vanessas Zusage für dieses Heimspiel bauen. Uns freute ganz besonders, dass ihr in allen Partien viele schöne und sichere Ballwechsel gelangen und dass sie unter dem Beifall in der Halle sogar ihr Spiel gegen Marcus Henze gewinnen konnte – fein. … und besonders fein auch das konzentrierte Auftreten Bennys mit drei gewonnen Einzelspielen, weiter so!

Ein besonderes Danke gilt unseren Vereinsfreunden der oberen Mannschaften, die besonders unsere Jugendlichen immer wieder mit praktischen Übungen, mit Hinweisen und Tipps während der Spiele zur Seite stehen.

So gelang uns nach völlig ausgeglichenen ersten Runden bis zum 5:5 ein super 3:1-Abschluss, so dass wir nun nach Punkten in der Tabelle mit Crinitz gleichziehen konnten.

Unseren 8:6-Erfolg erspielten:

Vanessa Winkler mit 1,0 Punkten,

Benjamin Richter 3,0 Punkte,

Niko Pivovarov 1,5 Punkte,

Reinhard Binder 2,5 Punkte,

im Doppel unterlagen Wolfgang Köhler und Jörg Karras letztendlich nur knapp.

Autor: Reinhard Binder

---
Autor: Lars Hartfelder